Ihre Skulpturen sind in den besten Händen – in denen von Ulrich Grams und Theresa Demmel

Sie sorgen sich um den Zustand Ihrer Holzskulptur? Wir helfen Ihnen, Ihre sakrale, volkskundliche oder bürgerliche Skulptur zu erhalten. Gerade Skulpturen haben oft eine wechselhafte Geschichte: Viele ältere Stücke wurden, abhängig vom jeweiligen Zeitgeist, mehrfach überfasst (übermalt). Andere weisen Bruchstellen auf oder nicht fachmännisch ausgeführte Ergänzungen.

Im Laufe der Zeit können außerdem alterungs- und klimatischbedingte Schäden auftreten. Dazu gehören zum Beispiel Risse im Holz, Fassung, die sich allmählich ablöst oder fest haftende Verschmutzungen. In versilberten und vergoldeten Bereichen entstehen Verdunklungen oder Abrieb. Durch Schmutz oder gealterte Überzüge haben die Edelmetall Auflagen ihren Glanz verloren.

Jede Skulptur erfordert eine Restaurierung mit Fingerspitzengefühl

Ob mit sichtbarer Holzoberfläche, vergoldet oder mehrfarbig (polychrom) gefasst: Skulpturen zu restaurieren erfordert neben viel Fingerspitzengefühl eine wissenschaftliche Herangehensweise. Mithilfe einer genauen Untersuchung analysieren wir den historischen Bestand Ihrer Skulptur. Darauf und auf fundierte Materialkenntnisse gestützt, planen wir die auf Ihr Stück abgestimmte Restaurierung. Auch ob Sie die Freilegung eventuell vorhandener älterer Fassungen wünschen, klären wir mit Ihnen.

Unser Ziel ist ein Ergebnis, das Ihre Skulptur bewahrt, den Wert steigert und Ihnen Freude bereitet.

Konservatorische und restauratorische Maßnahmen bei Skulpturen

Unser Angebot zum Konservieren & Restaurieren von Skulpturen umfasst:

Wissenschaftliche Analysetechniken